Unlust

ja heute macht sich noch mehr unlust und frust breit als sonst. Da denkt man das es halbwegs mal wieder bergauf geht, aber dann kommt ja bekanntlich alles anders als man denkt.

Ich sitze hier und hab gedacht ich hab endlich mal meine ruhe und dann kommt mein Bruder seine Tusse und jammert. Auf arbeit alles scheiße und sie hat keine Lust mehr auf den mist.

Yeh ich arbeite auch in den scheiß laden und weiß was da abgeht. Nur ich kann in gegensatz zu ihr "abschalten". Denn ich hab genung andere Probleme als das ich immer wieder von meiner Chefin ohne grund angefotzt werde. Das ist wirklich mein kleinstes problem.

Aber wenn man dann zu ihr sagt: "Ey, komm du bist doch erst 22, such dir hal ne andere Arbeitstelle!" kommt von ihr immer nur ein Nein. Als dann sorry, aber da kann ich dann auch nicht mehr helfen.

Ich kann mcih doch nicht um alle Probleme dieser menschheit kümmern. Ich hab doch selber mehr als genung probleme! Kann den nicht mal jemand an mich denken? Ist das den wirklich zuviel verlangt?

Ich reiß mir wirklich für alle den Arsch auf. Versuch immer für alle da zu sein und zu helfen. Aber trotzdem is doch niemand für mich da. Oder wer steht mir den bei wenn ich wieder in mein Schwarzesloch fall. NIEMAND!

18.2.09 20:16
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de